Grenzradeln.de
Close

64. Etappe von Schaffhausen (CH) nach Laufenburg

64. Etappe von Schaffhausen (CH) nach Laufenburg

Er wird Herbst

Gestern hatten wir noch das Glück, einen sehr netten Inhaber einer Weinstube kennengelernt zu haben. Er hat uns einen leckeren Roten aus der Region verkauft und spaßige Geschichten dabei erzählt. Über das Deponieren von Geld in der Schweiz und seine Passion zum Beruf. Einzig die Verständigung war etwas schwerfällig, da er eigentlich ausschließlich im Schweizerdeutsch kommunizierte.

Heute Morgen hat uns dann der Herbst erwartet: bedeckter Himmel, kühle Temperaturen aber immer noch trocken. Trotzdem ist die Stimmung dann auch bei guten Radwegen nicht so toll. Einziges Highlight war der Diebstahl eines Maiskolbens vom Feld – auch nix was wirklich erwähnt werden muss.

Am Rhein erwartet uns dann ein Atomkraftwerk, von dem ich aber denke, dass es mittlerweile auch schon stillgelegt ist. Der Kühlturm hatte auf jeden Fall keinen Wasserdampf abgesondert. Gut – aber ausgerechnet in dem Augenblick, als ich das Foto vom AKW schieße, reißt der Himmel auf. Und schon ist es auch gleich warm und die Jacke wandert in die Tasche.

In Laufenburg erwartet uns ein nettes Hotel mit Terrasse zum Rhein. Hier bekommen wir gleich wieder einmal Besuch aus der Heimat – ist ja jetzt auch nicht mehr wirklich weit.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.